Stadt am Sund

Stadt am Sund

Montag, 9. Dezember 2013

Durchblicke

   
   
   Für einen Stralsundblog mag dieser Start etwas ungewöhnlich sein, aber meine Augen richten sich eher auf die Motive, die es kaum am Postkartenstand um die Ecke gibt. Und diese Fotos warten schon ein paar Tage auf den Start dieses Blogs.

Außerdem ruft Lotta immer sonntags auf zum Perspektivwechsel. Meine Perspektive ist jetzt Stralsund, ich entdecke diese wunderschöne Stadt jeden Tag ein Stückchen mehr und nehm Euch gern mit auf meine Streifzüge.

Stralsund ist noch ganz schön in Bewegung, an vielen Orten in der Altstadt wird gebaut und hier bin ich am Bauzaun Am Katharinenberg stehen geblieben. Der Blick führt auf den Hof des Kulturhistorischen Museums.


         
     
     
    
     
  
 
   
   
Mehr Fotos zum Thema 

  
  
gibt es hier.
   
   

Kommentare:

  1. Tolle Perspektiven...die würden sich auch toll als Header eignen...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lotta,

      herzlich willkommen als allererste hier.

      Als Header hab ich mir schon das Foto ausgesucht, mit dem ich diesen Blog bei den Fotoblicken angekündigt habe, weil es recht jahreszeitlos ist und ein bisschen von der Silhouette der Stadt zeigt. Aber es rutscht zu weit nach links, obwohl ich alle Designmerkmale von den Fotoblicken übernommen habe. Ich uebe noch ;-)

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen