Stadt am Sund

Stadt am Sund

Montag, 13. Januar 2014

Die Kurve gekriegt ...

   
   
... oder Stadt "grün" im Januar.
  
  
    
  

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Liebe Lotta,

      vielen Dank.

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen
  2. Herrlich..., wie so viele deiner anderen wundervollen Stralsund-Bilder hier..., gerade hinterhergeschaut (und ja, so ein neujahrsmorgen nach silvester ist krass..., überall die hinterlassenschaften einer immer gewalttätiger werdenden ballerei, da können einem fast die schönen farben der nacht vergehen...) Irgendwie hat sich mein Abo nicht automatisch auf die Stadt am Sund bezogen, hm, muss ich noch mal an ein paar Schrauben drehen, damit ich dich auf bloglovin "sehen" kann ;-) lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Ghislana,

      es scheint für Blogger & Co. nicht leicht zu sein, mit meinen vielen Blogs klar zu kommen. Irgendwann lern ich es doch noch, einen Blog mit mehreren Tabs zu führen ... umso mehr freu ich mich, dass du dich immer wieder durchkämpfst.

      Aber eigentlich mache ich doch lieber Fotos ;-) ... manchmal auch kritische, wenn mich ein Thema bewegt.

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen
  3. fein entdeckt, liebe antje! ich habe heute in frankfurt schon blühende forsythien gesehen....und das anfang januar.....unglaublich!
    lg mickey

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Mickey,

      dieser Winter, der (noch) keiner sein will, ist echt komisch. Aus meinen Balkontöpfen kommen schon die ersten Spitzen von den Narzissen, ich hab sie heute doch lieber noch warm eingepackt.

      Und letzte Woche hatte die Kletterhortensie hier http://stadtamsund.blogspot.de/2013/12/stadtgrun-ii.html schon richtig kleine Blätter draußen, es war nur schon zu dunkel zum Fotografieren.

      Ob das man gut geht?

      Nen lieben Gruß von Antje

      Löschen